Net Carbs – KETONiS EU

Lass uns über Net Carbs reden...

6 min

Es gibt also viel Verwirrung um die Netto-Kohlenhydrate und wie man sie berechnet.

Die allgemeine Berechnung lautet wie folgt: Gesamtkohlenhydrate - Polyole = Net Carbs. Keine Sorge, wir werden Ihnen erklären, was die einzelnen Elemente sind und welche Bedeutung sie haben!

Gesamtkohlenhydrate: Die Gesamtkohlenhydrate umfassen alle verschiedenen Arten von Kohlenhydraten in Lebensmitteln, z. B. auch Stärke und Zucker.

Polyole

Im Allgemeinen handelt es sich bei Polyolen um Zuckeralkohole, die nicht kalorienhaltig sind und keine Auswirkungen auf den Körper haben, zum Beispiel Erythritol.

Erythrit ist ein Zuckeralkohol, der einen glykämischen Index von Null hat, was bedeutet, dass er keine Auswirkungen auf den Blutzuckerspiegel hat. Es gibt jedoch auch kalorienreiche Polyole, die NICHT aus der Gesamtzahl der Kohlenhydrate herausgerechnet werden sollten: Maltitol, Sorbitol und Xylitol!

Maltitol zum Beispiel hat einen glykämischen Index von etwa 50, was dem von Zucker (GI = 60) nahe kommt - es sollte also nicht aus der Kohlenhydratberechnung herausgenommen werden.

Net Carbs

Bleiben noch die Net Carbs übrig - die Kohlenhydrate in deiner Nahrung, die tatsächlich Auswirkungen auf deinen Körper haben. 

Daher sind die Net Carbs unserer Produkte...

 Total CarbsPolyoleNet Carbs
Dark Cocoa Orange5.6g2.6g3.0g
Pecan, Hazelnut, Cocoa6.0g3.5g2.5g
Vanilla, Coconut6.7g3.5g3.2g
Hazelnut Crunch9.9g6.6g3.3g
Peanut Butter10.0g6.6g3.4g

TIPP: Es ist wichtig zu beachten, dass diese Berechnung für die EU gilt - in den USA weicht sie jedoch leicht ab. Lebensmittelprodukte in den USA verwenden immer noch diese Net Carbs Berechnung, allerdings werden auch Ballaststoffe und Polyole abgezogen.

Dies ist ein sehr wichtiger Unterschied zwischen den Nährwertangaben in Europa und den USA. Im Vereinigten Königreich werden die Ballaststoffe getrennt von den Kohlenhydraten aufgeführt, d. h. die im Vereinigten Königreich aufgeführten Kohlenhydrate sind das, was unsere amerikanischen Freunde als "Net Carbs" bezeichnen würden.

Warum 5-10% Net Carbs (/Gesamtkalorien) perfekt für Keto sind

Wenn du ein sehr aktiver Mensch bist, der 4 bis 5 Mal pro Woche Sport treibt, kannst du wahrscheinlich mehr Kohlenhydrate zu dir nehmen und in der Ketose bleiben. Wenn du jedoch einen sitzenden Lebensstil führst und abnehmen möchtest, solltest du die Kohlenhydratzufuhr niedrig halten, um sicherzustellen, dass du einen Zustand der Ketose erreichst.